Lister der G-Untersuchungen

Hier erhalten Sie einen Überblick über die G-Untersuchungen

BezeichnungRegelungZweckBeurteilungskriterienStandards
Acrylnitril, Alkylquecksilber, Aromatische Nitro- und Aminoverbindungen, Arsen/-verbindungen, Asbest, Benzol, Beryllium, Blei/-verbindungen, Cadmium/-verbindungen, Chrom-VI-Verbindungen, Dimethylformamid, Fluor/-verbindungen, Glycerintrinitrat/Glykoldinitrat, Hartholzstaub, Kohlenstoffdisulfid, Kohlenmonoxid, Mehlstaub, Methanol, Nickel/-verbindungen, Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe, weißer Phosphor, Platinverbindungen, Quecksilber/-verbindungen, Schwefelwasserstoff, Silikogene u. a. Stäube, Styrol, Tetrachlorethan, Toluol, Trichlorethen, Vinylchlorid, XylolArbMedVVVorbeugungBiomonitoring, Früherkennung von Schäden. Untersuchung und Beurteilung richten sich nach dem Gefahrstoff oder -gemisch.diverse BG-Grundsätze
n -Hexan,  n -Heptan, 2-Butanon, 2-Hexanon, Ethanol, 2-Methoxyethanol, Dichlormethan, 1,1,1-Trichlorethan, Trichlorethen, TetrachlorethenArbMedVVVorbeugungBiomonitoring, Früherkennung von Schäden. Untersuchung und Beurteilung richten sich nach dem Gefahrstoff oder -gemisch.diverse BG-Grundsätze
FeuchtarbeitArbMedVVVorbeugungUntersuchung der HautG 24
SchweißenArbMedVVVorbeugungLunge, Atemwege, Röntgen, evtl. BiomonitoringG 39
Getreide-/FuttermittelstaubArbMedVVVorbeugungLunge, Atemwege, Röntgen, evtl. allergolog. UntersuchungG 23, H 6
LabortierstaubArbMedVVVorbeugungLunge, Atemwege, Röntgen, evtl. allergolog. UntersuchungG 23
IsocyanateArbMedVVVorbeugungLunge, Atemwege, Röntgen, evtl. LaborwerteG 27
NaturgummilatexhandschuheArbMedVVVorbeugungHaut, Lunge, Atemwege, evtl. allergologische UntersuchungG 23, 24
unausgehärtete EpoxidharzeArbMedVVVorbeugungHaut, Lunge, Atemwege, evtl. allergologische UntersuchungG 23, 24
Schädlingsbekämpfung, BegasungArbMedVVEignung, Vorbeugung, Tragen von AtemschutzGeruchsvermögen, Farbwahrnehmung, Haut, Lunge, Atemwege, Herz/Kreislauf, evtl. LaborTRGS 512, 513, 522, 523
G 26, H 2, evtl. G 40
Krebserzeugende oder erbgutverändernde Stoffe oder ZubereitungenArbMedVVVorbeugungBiomonitoring, Früherkennung von SchädenG 4, 40, 44
LärmArbMedVVVorbeugungFrüherkennung von GehörschädenG 20, H 1
Ganzkörper- und Hand-Arm-VibrationenArbMedVVVorbeugungFrüherkennung von Wirbelsäulen- bzw. Gelenkschäden oder DurchblutungsstörungenMerkblätter ärztl. Unters.
KältearbeitenArbMedVVVorbeugung, EignungHerz/Kreislauf, Atmungsorgane, Haut, Nervensystem, Gelenke, Nieren, Ausschluss von Suchterkrankungen, evtl. Laborwerte u. a.G 21
Säureschäden der ZähneentfälltVorbeugungZähne, Zahnfleisch, MundhöhleG 22
Obstruktive Atemwegserkrankungen durch Allergene, chemisch-irritative oder toxische StoffeentfälltVorbeugungLunge, Atemwege, ggf. Röntgen, evtl. allergologische Diagnostik u. a.G 23
Hauterkrankungen (mit Ausnahme von Hautkrebs)ArbMedVVVorbeugungUntersuchung der Haut, evtl. dermatologisch-allergologische DiagnostikG 24
Fahr-, Steuer- und ÜberwachungstätigkeitenArbeitsanweisungen, Binnenschifferpatentverordnung, Rheinschifferpatentverordnung u. a.EignungHerz/Kreislauf, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Seh- und Hörvermögen, Laborwerte (Urin-, evtl. Blutuntersuchung), bei Flurförderfahrzeugen ist eine Perimetrie-Untersuchung erforderlich (alle 6 Jahre)G 25
AtemschutzgeräteArbMedVVVorbeugung, EignungLeistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf und Atmung. Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Seh- und Hörvermögen, ggf. Röntgen, ggf. Laborwerte und weitere Parameter. Untersuchungsumfang und Beurteilung richten sich nach der Art der Atemschutzgeräte (Gruppe 1–3) und der Belastung beim EinsatzG 26
HitzearbeitenArbMedVVVorbeugung, EignungLeistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf. Innere Organe, Augen, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, ggf. Röntgen, ggf. Laborwerte und weitere ParameterG 30
ÜberdruckDruckluftverordnungVorbeugung, EignungLeistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf und Atmungsorganen. Innere Organe, Augen, Ohren, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Laborwerte, ggf. Röntgen und weitere ParameterG 31, behördlich ermächtigte Ärzte
Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen BelastungenArbMedVVVorbeugung, EignungInformation über besondere klimatische und gesundheitliche Belastungen am Einsatzort. Malaria- und Impfprophylaxe. Früherkennung von Erkrankungen. Laborwerte, auch im Hinblick auf Infektionserkrankungen. Herz, Kreislauf, Innere Organe, Haut, Augen, Ohren, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, ggf. Röntgen, weitere Parameter, ggf. ergänzende tropenmedizinische UntersuchungenG 35
BildschirmarbeitArbMedVVVorbeugungSehschärfe (Ferne, Nähe, arbeitplatzbezogen), beidäugige Sehfunktionen, zentrales Gesichtsfeld, ggf. Farbensinn. Bewegungsapparat, Nervensystem u. a.G 37
Arbeiten mit AbsturzgefahrBetriebliche ArbeitsanweisungenVorbeugung, EignungLeistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf. Gleichgewichtsfunktionen, Seh- und Hörvermögen, Innere Organe, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Laborwerte, ggf. weitere ParameterG 41
Tätigkeiten mit InfektionsgefährdungArbMedVVVorbeugung, EignungFrüherkennung von Erkrankungen, Einnahme von Medikamenten, Immun- und Impfstatus, Laborwerte, Impfung, ggf. weitere Parameter. Untersuchung und Beurteilung richten sich nach dem biologischen Arbeitsstoff bzw. Erreger.G 42
BiotechnologieGentechnik-VorbeugungFrüherkennung von Erkrankungen, Einnahme von Medikamenten, Immun- und Impfstatus, Laborwerte, Impfung, ggf. weitere Parameter. Untersuchung und Beurteilung richten sich nach dem biologischen Arbeitsstoff bzw. Erreger.TRBA 310
SicherheitsverordnungG 43
Belastungen des Muskel- und SkelettsystemsArbMedVV, Lastenhandhabungs-VorbeugungFrüherkennung von Erkrankungen, Halte- und Bewegungsapparat, Nervensystem, Durchblutung, Gelenke, ggf. Laborwerte, ggf. weitere ParameterG 46
verordnung
PflanzenschutzmittelUVV der landwirtschaftlichen BGenVorbeugung, Tragen von AtemschutzFrüherkennung von Erkrankungen, Haut, Innere Organe, Reproduktion, Nervensystem, Psyche, Laborwerte, ggf. weitere ParameterH 2
Arbeiten im ForstUVV der landwirtschaftlichen BGenVorbeugung, EignungFrüherkennung von Erkrankungen. Leistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf und Atmung. Gleichgewichtsfunktionen, Seh- und Hörvermögen, Innere Organe, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Laborwerte, ggf. Röntgen und weitere ParameterH 8, GUV-I 8520
BaumarbeitenUVV der landwirtschaftlichen BGenVorbeugung, EignungFrüherkennung von Erkrankungen. Leistungsfähigkeit bzw. Belastbarkeit von Herz, Kreislauf und Atmung. Gleichgewichtsfunktionen, Seh- und Hörvermögen, Innere Organe, Nervensystem, Psyche, Einnahme von Medikamenten, Ausschluss von Suchterkrankungen, Laborwerte, ggf. Röntgen und weitere ParameterH 9
Arbeiten in KompostierungsanlagenUVV der landwirtschaftlichen BGen, ArbMedVVVorbeugung, EignungFrüherkennung von Erkrankungen. Lunge, Atemwege, Immunsystem, Haut. Röntgen, Laborwerte, ggf. weitere ParameterH 10
Berufliche Strahlenexposition oder RöntgenexpositionStrahlenschutzverordnung ,  RöntgenverordnungVorbeugungFrüherkennung von Schädigungen. Untersuchung und Beurteilung richten sich nach der Art der Exposition.behördlich ermächtigte Ärzte