Dr. med. Mathias Umlauf MHBA

 

  • Facharzt für Arbeitsmedizin
  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Ermächtigter Arzt im Strahlenschutz
  • Qualifikation Leitender Notarzt
  • DIVI-Qualifikation Intensivtransport
  • Master of Health Business Administration

Werdegang:

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Mainz und Stellenbosch University (Kapstadt, Südafrika)
    Approbation: 2009
  • Promotion an der Universität Heidelberg 2013
  • Studium der Gesundheitsökonomie an der Universität Erlangen-Nürnberg 2016
    Thema der Masterarbeit: Honorarkräfte im Gesundheitswesen – zwischen Versorgungsauftrag und Scheinselbständigkeit
  • 2009 bis 2016 Assistenzarzt für Anästhesiologie an Krankenhäusern in Kaiserslautern, Wiesbaden und Mainz
  • 2016 bis 2018 Assistenzarzt für Arbeitsmedizin bei der medical airport service in Mörfelden-Waldorf und der Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik in Mainz
  • Seit Januar 2019 niedergelassen in eigener arbeitsmedizinischen Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 


Michele Erdmann

  • Notfallsanitäterin
  • Medizinische Fachangestellte

Michelle Erdmann kümmert sich um alle Vorgänge nach den Untersuchungen, also Bescheinigungen erstellen und inklusive Laborergebnissen an die Probanden verschicken. Bei größeren Terminen unterstützt Sie auch vor Ort. Außerdem prüft Sie als gelernte MFA die Impfpässe der Mitarbeiter auf das Masernpflichtgesetz, sie ist eine erfahrene und unverzichtbare Unterstützung.


 

Andrea Klingelhöffer

  • Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin
  • Praxismanagerin

Andrea Klingelhöffer kümmert sich um alle Vorgänge vor den Untersuchungen, Sie beantwortet Anrufe und Emails, vereinbart Begehungs- und Untersuchungstermine vor Ort beim Kunden und in der Praxis, gibt Auskünfte und passt auf, dass keine Termine verloren gehen. Damit ist Sie als Verwaltungsallrounder in noch vielen anderen Bereichen eine motivierte und unverzichtbare Unterstützung.